Für kostenlose Toiletten

In der gestrigen Sitzung des Sozialausschuss hatte sich die LINKE&PIRATEN Rathausfraktion Wiesbaden (L&P) für kostenfreie Toiletten eingesetzt. Damit solle auch wohnungslosen Menschen ein würdiger Toilettengang ermöglicht werden. Lediglich die Grünen hatten dem Antrag zugestimmt. Ingo von Seemen, sozialpolitischer Sprecher der Fraktion L&P, findet die Reaktion “traurig”.

Anzeigen
Toilette ist Menschenrecht

Die WC-Benutzung ist ein soziales Menschenrecht. Sie darf nicht am Geldbeutel oder fehlendem Kleingeld scheitern. Besonders an Verkehrsknotenpunkten, Plätzen mit großer Fluktuation an Fußgängern, sowie in Parks und auf Spielplätzen sollte es kostenlose Toilettenhäuschen geben. Sie ermöglichen allen Menschen den längeren Aufenthalt im Freien und fördern somit das soziale Miteinander der Menschen.

Anzeigen
TO Ausschuss 050

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Soziales und Gesundheit am Mittwoch, 19. März 2014, um 17:00 Uhr, Jüdische Gemeinde Wiesbaden, Großer Saal (Untergeschoss) Friedrichstr. 31-33, 65185 Wiesbaden   Bürgerfragestunde Vor Eintritt in die Tagesordnung findet eine Bürgerfragestunde statt.   Tagesordnung I 1. Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung vom 4.12.2013   2. Jüdische Gemeinde Wiesbaden   3. 14-A-50-0002 ANLAGE Jahresbericht

Anzeigen