Die Macht der Sprache – Interview mit Ingo von Seemen

Gearbeitet am Projekt haben Nelli Ruhl, Eleonora Wolf und Bente Gossel. Sie haben den Beitrag gemeinsam erstellt von der Themenauswahl zum Konzept, Wahl der Interviewten und Umsetzung. Entstanden ist das ganze in der Lehrveranstaltung „Medien und Demokratie” an der Hochschule Furtwangen unter der Betreuung von Dr. Michael Schlegel und Monika Löffler. Beteiligt waren als Interviewpartnerinnen

Anzeigen
Das wars mit „Verantwortung für Wiesbaden“!

Hinter diesem beschönigenden Titel verbarg sich ein undurchsichtiges PPP-Projekt, das die große Koalition aus CDU und SPD Ende 2012 auf den Weg gebracht hatte. Parteien, Initiativen, Rechtsanwälte und nicht zuletzt die Staatsanwaltschaft versuchten jahrelang Licht ins Dunkel des unentwirrbaren Geflechts von Interessen und Auftragsvergaben zu bringen.

Anzeigen
Maßnahmen zur Umsetzung der Istanbul-Konvention nicht „auf die lange Bank schieben” – Aufnahmekapazität der Frauenhäuser erhöhen!

„Der jüngste Fall eines Mordes an einer Frau mitten in Wiesbaden macht deutlich, wie wichtig es ist, die Realität von Gewalt gegen Frauen stärker in den Mittelpunkt öffentlicher Aufmerksamkeit zu rücken und seitens der Landeshauptstadt Wiesbaden Maßnahmen im Sinne der Istanbul-Konvention vom Februar 2018 zügig umzusetzen”, erklärt die frauenpolitische Sprecherin der Linke&Piraten Rathausfraktion, Mechthilde Coigné.

Anzeigen