Widerspruch des Oberbürgermeisters wegen Geltendmachung unangemessener Anwaltskosten durch den Stadtverordneten Bernhard Lorenz ist für LINKE&PIRATEN nachvollziehbar und wird begrüßt

Der Fraktionsvorsitzende der LINKE&PIRATEN Rathausfraktion Wiesbaden Hartmut Bohrer hält den Widerspruch des Oberbürgermeisters nach der rechtlichen Prüfung zur Übernahme der Anwaltskosten von Bernhard Lorenz im Verfahren gegen die Presse und die berichtende Journalistin für schlüssig und rechtlich geboten.

Anzeigen
Junge Heldinnen – Erste-Hilfe rettet Leben!

Zum herausragenden Einsatz von zwei jungen Frauen, die das Leben ihrer Mitmenschen gerettet haben, erklärt Matthias Seilberger, Mitglied im Sprecher*innenrat der DIE LINKE. Wiesbaden: „Durch ihr Wissen in Erste-Hilfe rettete die erst 15-jährige Schülerin Doreena Dannat ihrem Bruder das Leben. Mit dem gleichen Engagement hat Emely Garbe, ebenfalls aus Wiesbaden, eine Klassenkameradin wiederbelebt – auch

Anzeigen