Windkraft: Gutachten zum Trinkwasserschutz vermisst

In der Stellungnahme der Stadt Wiesbaden zum Regionalplan Hessen Süd fehlt in Bezug auf das Vorranggebiet für Windkraftanlagen auf der Hohen Wurzel ein Gutachten zum Trinkwasserschutz. Das moniert Brigitte Forßbohm, planungspolitische Sprecherin der Fraktion Linke&Piraten. Die Vorlage wurde ohne entsprechende Stellungnahme der Fachbehörden vom Stadtparlament beschlossen. Forßbohm: „Die Devise lautet: Augen zu und durch.“

Pflegenotstand beseitigen

Der Pflegenotstand in der Kinderklinik der HSK überrascht die LINKE&PIRATEN Rathausfraktion Wiesbaden (L&P) nicht. Der gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion L&P, Ingo von Seemen: “Die Geschäftsführung der teilprivatisierten Klinik hat sich verzockt. Gerade die Kinder, die dafür am wenigsten können, sollen das jetzt ausbaden. Es wird Zeit, die HSK wieder in vollständig kommunalen Besitz zu überführen.”

Anzeigen