Der sozialpolitische Sprecher der Fraktion Linke&Piraten in Wiesbaden, Ingo von Seemen, zeigt Solidarität mit Peter Fischer

Die mutigen Worte des Präsidenten von Eintracht Frankfurt sind eine Mahnung zu mehr Zivilcourage und klarer Positionierung gegen rechte Hetze. Eigentlich sollten politische Äußerungen eines Fußballfunktionärs, so mutig sie sein mögen, kein Thema für breitere politische Berichterstattungen sein. Doch eigentlich sollte jede Partei, die bereit ist, sich dem Wohle Deutschlands zu verpflichten, auch klare Kante

Anzeigen
AfD erhält rechtskonservative Schützenhilfe und Beistand von Wiesbadener CDU

In einer offiziellen Pressemitteilung nimmt der Vorsitzende der Wiesbadener CDU-Rathausfraktion, Bernhard Lorenz, die AfD in Schutz und greift gleichzeitig den Präsidenten von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt, Peter Fischer, an, der zuletzt deutliche Worte für die AfD und deren Wähler in seinem Verein gefunden hatte. Während vielerorts in Politik und Gesellschaft die Frage nach den Verbindungen von

Anzeigen
Änderungsanträge der Fraktion L&P: TO 111

Redebeitrag der Planungspolitischen Sprecherin Brigitte Forßbohm in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 21. Dezember 2017 zu den Änderungsanträgen der Fraktion L&P: TO 111: Punkte 7 und 8: Die Bebauungspläne „Nördlich der Welfenstraße“ und „Wohnen westlich des Schlossparks.“ Es gilt das gesprochene Wort.   Sehr geehrte Frau Vorsitzende, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitbürgerinnen und

Anzeigen