056-21-03-02-A-Geringes-Interesse-an-der-Innenstadt-1.pdf (20 Downloads)

Unter diesem Titel stellt der Wiesbadener Kurier am 15.02.2021 fest, dass die Bürgerbeteiligung „Masterplan Innenstadt Wiesbaden” nur zwei Einträge auf dein.wiesbaen.de aufweist.

Da das Format im Wesentlichen auf die Einbindung der Innenstadtakteure abstellt, ist das erstmal nicht verwunderlich. Die Stabsstelle WIEB verweist darauf, dass aufgrund der Corona-Pandemie Präsenzveranstaltungen nicht möglich sind. Die Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, ihre Ideen online auf diesem Portal einzubringen.

Ergebnisse der Workshops Zukunft.INNENSTADT, Mobilität.INNENSTADT, Erlebnis.INNENSTADT, Attraktivität.INNENSTADT und Gestaltung.INNENSTADT sind nicht veröffentlicht. Auch ist unklar, ob sie in irgendeiner Weise stattgefunden haben.

Die Resonanz auf den Zeitungsartikel macht deutlich, dass das Thema von großem Interesse in der Bevölkerung ist, die Kenntnis über das Beteiligungsverfahren aber ungenügend sei. Letztlich wird das Auffinden der Informationen hierzu bemängelt.

 

Der Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Netzpolitik wolle beschließen:

Der Magistrat wird gebeten zu berichten,

  1. inwieweit die Workshops stattgefunden haben,
  2. weshalb etwaige Ergebnisse nicht online zur Verfügung stehen,
  3. wie die Teilnahme durch Öffentlichkeitsarbeit gesteigert werden kann,
  4. wie die Suchfunktion verbessert werden kann,
  5. wie das weitere Vorgehen bei diesem Beteiligungsverfahren aussieht.