Kleine Schritte Richtung Klimaschutz

PM-2020-06-17-Richtung-Klimaschutz-L&P.pdf (4 Downloads)

Der umweltpolitische Sprecher der LINKE&PIRATEN Rathausfraktion Wiesbaden, Ingo von Seemen, zeigt sich erfreut über die angenommen Anträge der Fraktion zur Anbringung von Hinweisaufklebern auf Bio-Mülltonnen sowie einer größeren Einbeziehung des Klimaschutzbeirates bei Entscheidungen der Landeshauptstadt

„Über den Erfolg unserer beiden Anträge im gestrigen Ausschuss freuen wir uns sehr. Es sind zwar nur kleine Schritte in Richtung mehr Klimaschutz für Wiesbaden, aber es sind Schritte in die richtige Richtung, “ resümiert von Seemen. „Ein Hinweisaufkleber auf Biotonnen, der auf Fehleinwürfe von Plastiktüten aufmerksam machen soll, ist sinnvoll. Das geschieht in Zukunft auf neu bestellten, wie auch bei bereits bestehenden Bio-Mülltonnen in Gebieten, in denen es häufig zu solchen Fehleinwürfen kommt.“

Ein weiterer, ebenfalls einstimmig angenommener Antrag der Fraktion, beinhaltet eine Verpflichtung der Stadt, enger mit dem Klimaschutzbeirat zusammen zu arbeiten. Dieser kann dann einen „Klima-Check“ durchführen und entsprechend Stellung nehmen.

Bildquellen

  • AdobeStock_321858368: AdobeStock_321858368