§48-18-06-21-BFo-american-arms-final.pdf (84 Downloads)

Die Stadtverordnetenversammlung hat am 9.3.2018 das so genannte „fortgeschriebene Nutzungskonzept“ für die Liegenschaft „American Arms Hotel“ zur Kenntnis genommen. Es sieht vor, den ursprünglich geplanten Anteil von Eigentumswohnungen zu erhöhen und den Bau von Studentenwohnungen „nachrangig“ zu betrachten. Für die ca. 35 geplanten geförderten Wohnungen gewährt die BImA Kaufpreisabschläge für das Grundstück von 25.000 Euro pro Wohneinheit.

 

Ich frage den Magistrat:

Welche Kaufpreisabschläge gewährt die BImA für studentisches Wohnen

  1. im Falle von Einzelappartements
  2. im Falle von studentischen Wohngemeinschaften?

Die Antwort von Stadtrat Kessler hier zum Download:

§48-18-06-21-BFo-american-arms-antwort-dezIV_.pdf (74 Downloads)