ANLAGEN-HH-HaFi-14.15.11.2017-final_OCR_.pdf (121 Downloads)

Tagesordnung 

  • Allgemeine Informationen zum Verfahren
  • Stellungnahmen der Fraktionen
1. 17-V-20-004

Entwurf des Haushaltsplans 2018/2019  einschließlich Anträge der Fraktionen

2. 17-V-20-0047

Entwurf der Haushaltssatzung 2018/2019  einschließlich Anträge der Fraktionen

Die Beratung erfolgt gegliedert nach Dezernaten, der aktuelle Zeitplan ist beigefügt (ANLAGE 1).

 

Einzelvorlagen 14.11.2017

DEZERNAT II

3. 17-V-02-0010     DL 46/17-1 NÖ, 44/17-1  NÖ

Vergütung der EGW Gesellschaft für ein gesundes Wiesbaden mbH

4. 17-V-30-0009     DL 31/17-3, ANLAGE

Zusetzung von zwei Juristenstellen mit Budget bei Amt 30

5. 17-V-31-0003     DL 31/17-2-NÖ

Auswirkungen der aktuellen Gefährdungslage auf Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen und große Menschenansammlungen

6. 17-V-31-0014     DL 46/17-6, 40/17-4

Zusätzliche Kräfte für die Stadtpolizei und die Geschäftsstelle des Präventionsrates

7. 17-V-07-0004     DL 23/17-4

Personalsituation Ordnungsamt (Bürgerbüro, Fahrerlaubnis- und Zulassungsbehörde)

8. 17-F-21-0072     ANLAGE

Personalsituation im Ordnungsamt (Bürgerbüro) – Änderungsantrag zu SV 17-V-07-0004

-Antrag der Fraktionen von CDU, SPD und Bündnis 90 Die Grünen für die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vom 21. Juni 2017-

9. Beschluss der Stadtverordnetenversammlung zum Haushaltsplan 2018/19

17-V-31-0008 Stellenfreigaben Ordnungsamt     ANLAGE

 

DEZERNAT VI

10. 17-V-21-0005     DL 20/17-4, ANLAGE

Zweitwohnungssteuer: Weiterführung

11. 17-V-40-0015     DL 35/17-4

Medienentwicklungsplan 2018-2021 für die Wiesbadener Schulen- Dauerhafte Implementierung des Medienentwicklungsplanes und Neuregelung der Supportfinanzierung

12. 17-V-40-0019     DL 35/17-1-NÖ

Befristete Einstellung von drei Springerkräften im Bereich Schulhausmeister

13. 17-V-40-0023     DL 35/17-2-NÖ

Befristeter Personalbedarf für eine Schulhausmeisterin/ einen Schulhausmeister

14. 17-V-06-0011     DL 42/17-2

Erlass einer Ordnung für den Kulturbeirat der Stadt Wiesbaden sowie Änderung der Satzung über die Entschädigung für ehrenamtlich Tätige.

15. 17-V-41-0010     DL 40/17-7

Volkshochschule Wiesbaden; Kombiticket mit ESWE-Verkehr

16. 17-F-21-0088     ANLAGE

Freies WLAN an öffentlichen Plätzen – Antrag von SPD, CDU und Bündnis 90/Die Grünen vom 12.09.2017

17. Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung zum Haushaltsplan 2018/19

17-V-20-0042 Haushaltsansätze städtischer Gesellschaften     ANLAGE

17-V-40-0022 Einführung Schülerticket     ANLAGE

17-V-40-0028 Finanzierung Anmietung Gustav-Stresemann-Schule     ANLAGE

17-V-41-0007 Entwicklung Wiesbadener Musik- und Kunstschule     ANLAGE

 

DEZERNAT I

18. 17-A-02-0004     ANLAGE

Haushaltsansätze Stadtverordnetenversammlung, Fraktionen und Amt 16

19. 17-A-02-0003     ANLAGE

Änderung der Entschädigungssatzung

20. 17-V-01-0035     DL 31/17-2

Einrichtung einer städtischen LSBT*IQ-Koordinierungsstelle im Dezernat I

21. 17-V-11-2007     DL 34/17-1

Jobticket – Weiterführung in den Jahren 2018 und 2019

22. 17-V-11-4002     DL 40/17-3

Neuausrichtung des Nachwuchskräftebudgets und Erhöhung der Ausbildungsplätze aufgrund der Folgen der demografischen Entwicklung auf Basis der Ergebnisse und Prognosen der Altersstrukturanalyse

23. 17-V-37-0001     DL 46/17-8, 44/17-4

Organisationsuntersuchung im Sondereinsatzdienst der Berufsfeuerwehr Wiesbaden

24. 17-V-37-0002     DL 46/17-9, 44/17-5

Mehrbedarf Personal im Sachgebiet Rettungsdienst / Medizinische Gefahrenabwehr bei der Berufsfeuerwehr Wiesbaden

25. 17-V-37-0003     DL 40/17-6

Neubau Feuer- und Rettungswache Igstadt; Grundsatzvorlage

26. 17-V-37-0004     DL 46/17-10, 44/17-6

Personalmehrbedarf im Sachgebiet Einsatzdienst bei der Berufsfeuerwehr Wiesbaden

27. 17-V-52-0013     DL 34/17-5, ANLAGE

Sportveranstaltungen von besonderer Bedeutung

28. 17-V-86-0004     DL 46/17-14, 41/17-5

Bäderkonzept mattiaqua und Ersatzneubau Freizeitbad Mainzer Straße/Henkell-Kunsteisbahn sowie Ersatz aller sportlichen Flächen inkl. des Betriebshofs des Sportamtes

29. 17-V-86-0006     DL 46/17-15, 44/17-9

Wirtschaftsplanung 2018-2019 des Eigenbetriebes mattiaqua

30. 17-F-02-0023     ANLAGE

Ludwig-Beck-Preis und Preis für Bürgermut – Antrag der CDU-Fraktion vom 21.04.2017 –

31. Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung zum Haushaltsplan 2018/19

17-V-01-4015 Ludwig-Beck-Preis     ANLAGE

17-V-01-0016 Projekt Ostfeld-Kalkofen     ANLAGE

 

DEZERNAT VII

32. 17-V-33-0004     DL 35/17-3, 20/17-7

Anerkennung von zusätzlichem Personalbedarf bei 3303

33. 17-V-50-0010     DL 31/17-6

Projektkoordination „WIR Fallmanagement” – Einrichtung einer Personalstelle zur Koordinierung des bürgerschaftlichen Engagements im Rahmen der Flüchtlingshilfe

34. 17-V-51-0011     DL 23/17-11, 20/17-10

Gesetz zur Neuregelung des bundesstaatlichen Finanzausgleichssystems ab dem Jahr 2020 und zur Änderung haushaltsrechtlicher Vorschriften – Artikel 23 Unterhaltsvorschussgesetz

35. 17-V-51-0024     DL 39/17-1

Ausbau der Kinderbetreuung in Wiesbaden 2018 bis 2021

36. 17-V-51-0028     DL 34/17-2, ANLAGE

Sicherung des Fachkräftebedarfs für Kindertagesstätten in Wiesbaden

37. 17-V-51-0034     DL 34/17-4

Notwendige Mehrbedarfe im Bereich Kindertagesstätten Freier Träger im Rahmen der Haushaltsplanaufstellung 2018/2019

38. 17-V-51-0041     DL 46/17-12, 44/17-8, ANLAGE

Einrichtung eines Fanprojektes in Wiesbaden

(Diese Vorlage ersetzt die SV 17-V-51-0014 (siehe DL 41/17-1).)

39. 17-F-08-0031     ANLAGE

Sozialkarte für Wiesbaden – Antrag der Fraktion L&P vom 10.05.2017 –

40. 17-A-58-0004     ANLAGE

Personalausstattung in der Bezirkssozialarbeit – Antrag des Jugendhilfeausschusses vom Oktober 2017 –

41. 17-A-58-0005     ANLAGE

Ausbau Kinderbetreuung – Antrag des Jugendhilfeausschusses vom Oktober 2017 –

42. Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung zum Haushaltsplan 2018/19

17-V-07-0011 Neuausrichtung städt. Altenpflege     ANLAGE

17-V-50-0008 Planstellen zur Organisation der Flüchtlinge SGB II     ANLAGE

17-V-51-0007 Mindestpersonalbedarf Hess. Kinderförderungsgesetz     ANLAGE

17-V-51-0009 Int. Jugendarbeit Wiesbaden     ANLAGE

17-V-51-0025 Aufzug Altenwohnanlage Sophienstraße     ANLAGE

17-V-51-0027 Verbindlichkeiten Altenwohnanlage Schiersteiner Straße     ANLAGE

17-V-51-0030 Bezirkssozialarbeit – Schaffung Supervisionsangebot     ANLAGE

 

Einzelvorlagen 15.11.2017

DEZERNAT IV

43. 17-V-63-0004     DL 34/17-7, ANLAGE

6304 Anmeldung zum Stellenplan 2018/2019 – Sicherstellung der ordnungsgemäßen Aufgabenerledigung und Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen im Bauaufsichtsamt

44. 17-V-64-0001     DL 31/17-8, ANLAGE

Anmeldung zum Stellenplan 2018/2019 – Sicherstellung der ordnungsgemäßen Aufgabenerledigung und Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen im Hochbauamt

45. 17-V-64-0002     DL 35/17-5, ANLAGE

Wiederkehrende Sicherheitsprüfungen von Sonderbauten der Landeshauptstadt Wiesbaden

46. 17-V-64-0003     DL 35/17-6, ANLAGE

Stellenbedarfe bei Amt 64 zur Umsetzung des neuen Trinkwasserschutzrechts

47. verschoben

 

DEZERNAT V

48. 17-V-05-0006     DL 46/17-2, 40/17-2, ANLAGE

ÖPNV-Finanzierung

49. 17-V-34-0003     DL 40/17-5

Aufbau des Straßenverkehrsamtes

50. 17-V-36-0017     DL 46/17-7, 44/17-3

Erweiterte weitere Bedarfe Amt 36 für den Haushalt 2018/2019

51. 17-V-67-0007     DL 36/17-6

Mehrbedarfe Grünunterhaltung

52. 17-V-67-0009     DL 36/17-7

Mehrbedarfe der Baumpflege

53. 17-V-67-0013     DL 41/17-2

Personalmehrbedarf in der Baumpflege

54. Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung zum Haushaltsplan 2018/19

17-V-67-0004 Sanierung Unterkünfte Grünflächenamt     ANLAGE

17-V-67-0008 Anerkennung von zusätzlichem Personalbedarf bei 6702     ANLAGE

17-V-66-0104 Personalbedarf Radverkehrsbüro     ANLAGE

 

DEZERNAT III

55. 17-V-82-0004     DL 37/17-3, ANLAGE

Wirtschaftsplan 2018/2019 der TriWiCon

56. 17-F-21-0067     DL 25/17-1, ANLAGE

Einmaliger Zuschuss für das Projekt Hebammen werben – Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von SPD, CDU und Bündnis 90/Die Grünen vom 13.06.2017 –

 

Ortsbeiräte/Allgemeine Finanzwirtschaft/Stellenplan

57. 17-V-20-0041     DL 35/17-2

Haushaltsplan 2018/2019 – Anträge der Ortsbeiräte

58. 17-V-20-0052     DL 42/17-5

Haushaltsplan 2018/2019 – Schriftliche Stellungnahme der Ortsbeiräte

59. 17-V-11-3006     DL 35/17-1, 34/17-1  NÖ

Stellenplan 2018 / 2019

60. 17-F-10-0014     ANLAGE

Änderung von § 5 Nr. 2 der Haushaltssatzung -Antrag der AfD Stadtverordnetenfraktion vom 13.06.2017-

  • weitere Einzelvorlagen
  • Verschiedenes

 

Beratungsunterlagen:

Entwurf des Haushaltsplans 2018/2019

Vormerk- bzw. Veränderungslisten

Anträge der Fraktionen

Drucksachenlisten

ggf. weitere aktuelle Einzelvorlagen

 

Die Berichterstattung liegt diesmal turnusgemäß bei der FDP-Stadtverordnetenfraktion.

 

Falls ein Ausschussmitglied an der Teilnahme verhindert sein sollte, wird um Weitergabe der Einladung gemäß § 62 HGO gebeten.

 

Im Anschluss an die öffentliche Sitzung tagt der Ausschuss nicht öffentlich, falls Tagesordnungspunkte zur Beratung und Beschlussfassung in nicht öffentlicher Sitzung vorgesehen werden.

 

Als Aufenthaltsraum steht die Lobby I, Raum 123, 1. Stock, zur Verfügung.